9.12.2015 – Feuerwehreinsatz in Hard

9.12.2015 Hard/Vorarlberg. Starker Gasgeruch in einem Wohn- und Geschäftshaus in Hard führte heute, um 10.50 Uhr, zu einem Feuerwehreinsatz.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatten sich alle Hausbewohner, Mitarbeiter des Geschäftes und einer nahe gelegenen Werkstatt bereits ins Freie begeben.

Fenster und Türen des Gebäudes wurden zuvor geöffnet. Eine erste Gas-Messung ergab keine Hinweise auf undichte Stellen.

Die unterirdische Gasleitung wird von den VKW/Erdgas überprüft. Die Ursache des Gasgeruchs ist zurzeit noch unbekannt.

Nachdem weitere Messungen keine Hinweise auf eine Gaskonzentration ergaben, konnten um 11.20 Uhr alle Personen die Räumlichkeiten wieder betreten.

Einsatzkräfte: Feuerwehr Hard, Polizei Hard, VKW

Werbung: