7.12.2015 – Brand in Dornbirn

7.12.2015 Dornbirn/Vorarlberg. Gegen 11:15 Uhr, heute Mittag, spielten zwei Kinder im Alter von 5 und 3 Jahren mit einem Feuerzeug und entzündeten dabei einen Kleiderschrank im Obergeschoß eines Wohnhauses.

Danach begaben sie sich ins Erdgeschoß zu ihrer Großmutter, erzählten aber nichts von dem Vorfall. Ein Passant bemerkte Rauch aus einem Fenster, informierte einen Nachbar und begann den Brand mittels Handfeuerlöscher zu löschen.

Das Feuer konnte vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden, keine der vier Hausbewohner wurde verletzt.

Einsatzkräfte vor Ort: 20 Mann der Feuerwehr, Rotes Kreuz mit 4 Personen, zwei Polizeibeamte.

Polizeiinspektion Dornbirn

Werbung: