5.12.2015 – Unfall in Kennelbach

5.12.2015 Kennelbach/Vorarlberg. Am 5.12.2015, gegen 05:15 Uhr, kam eine 38-jährige Taxilenkerin aus Bregenz mit ihrem PKW (keine Mitfahrer) auf der Langener Straße aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab.

In weiterer Folge durchbrach sie auf einer Länge von 20 Meter einen Lattenzaun und kam schließlich mit dem PKW in einem Gebüsch zum Stillstand. Eine 5 Meter lange Latte des Zaunes durchschlug dabei die Windschutzscheibe und verletzte die Frau am Kopf.

Diese konnte noch den Taxiinhaber erreichen, welcher darauf über Notruf die Einsatzkräfte verständigte.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte war die Frau nicht mehr bei Bewusstsein und wurde von der Feuerwehr unter dem Einsatz der Bergeschere aus dem Fahrzeug geborgen.

Die Taxilenkerin wurde mit Gesichtsverletzungen unbestimmten Grades ins LKH Feldkirch eingeliefert. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Werbung: