5.12.2015 – Unfall bei Kössen

6.12.2015 Kössen/Tirol. Am 5.12.2015, um 22:08 Uhr, lenkte ein 21-jähriger Niederösterreicher aus dem Bezirk Gänserndorf seinen PKW nach einer Krampusveranstaltung in Kössen auf der B172 (Walchsee Bdstr) von Kössen in Richtung Walchsee.

In einer langgezogenen Rechtskurve überholte er ein vor ihm fahrendes Fahrzeug, kam dabei aber mit seinem PKW nach links von der Fahrbahn ab und prallte im angrenzenden Wald gegen mehrere Bäume.

Die Mitfahrer, ein 19-jähriges Mädchen aus dem Bezirk Kitzbühel und ein 22-jähriger Salzburger, wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und wurden in das BKH Kufstein eingeliefert.

Am Fahrzeug entstand durch den Unfall Totalschaden. Während der Bergungsarbeiten kam es zu wechselseitigen Anhaltungen.

Ein mit dem Lenker durchgeführter Alkomatentest verlief mit 0,68 mg/l Atemluftalkoholgehalt positiv. Ihm wurde seine Lenkberechtigung vorläufig abgenommen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Kössen

Werbung: