4.12.2015 – Unfall bei Ebbs

5.12.2015 Ebbs/Tirol. Am 4.12.201, um 17.20 Uhr, fuhr ein 71jähriger aus dem Bezirk Kufstein mit seinem PKW auf der B 175 (Wildbichler Bundesstraße) von Kufstein kommend in Fahrtrichtung Ebbs.

Zu diesem Zeitpunkt wollte im Ortsteil Eichelwang eine 84jährige Einheimische die Bundesstraße überqueren und wurde aus bisher unbekannter Ursache von dem PKW Lenker übersehen.

Die Fußgängerin wurde von der linken vorderen Seite des PKW’s erfasst und zu Boden geschleudert.

Der PKW Lenker und andere Verkehrsteilnehmer begannen sofort mit der Reanimation, welche vom Rettungsdienst weitergeführt und schließlich um 18.00 Uhr erfolglos beendet wurde.

Der PKW Lenker wurde vom Kriseninterventionsteam psychologisch betreut.

Die B 175 war bis 20.00 Uhr für den gesamten Verkehrs gesperrt.

Werbung: