4.1.2016 – Unfall in Lauterach

5.1.2016 Lauterach/Vorarlberg. Zwei Buben im Alter von 11 und 12 Jahren fuhren gestern, um 16.30 Uhr, in Lauterach mit dem Fahrrad auf dem Radweg der Bundesstraße in Richtung Bregenz.

Der ältere der beiden Buben führte den Jüngeren auf dem Fahrrad mit, welcher auf der Lenkstange saß.

Auf Höhe Hausnr. 75 gerieten die beiden Burschen unvermittelt auf die Fahrbahn. Dabei wurden sie von einem 21-jährigen Pkw-Lenker erfasst und zu Boden geschleudert.

Beide Buben zogen sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurden mit der Rettung in KH Bregenz eingeliefert.

Polizeiinspektion Lauterach

Werbung: