30.12.2015 – Flugunfall mit Tandemgleitschirm in Gerlos

31.12.2015 Gerlos/Tirol. Am 30.12.2015, gegen 10:05 Uhr, startete ein 52-Jähriger aus dem Bezirk Schwaz gemeinsam mit einer 72-jährigen Holländerin im Schigebiet Isskogel in 6281 Gerlos zu einem Tandemflug mit einem Paragleiter.

Beim Startvorgang kam die 72-Jährige beim Anlaufen ins Stolpern, woraufhin beide über eine Kuppe in eine apere Wiese stürzten.

Die 72-Jährige erlitt eine Kopfverletzung sowie einen Bruch des Unterarmes und wurde nach der Erstversorgung mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Schwaz geflogen.

Der 52-Jährige wurde leicht verletzt und fuhr mit der Gondelbahn ins Tal.

Bearbeitende Dienststelle: PI Mayrhofen (BPK Schwaz)

Werbung: