3.12.2015 – Paragleiterabsturz am Hafelekar

3.12.2015 Tirol. Heute, gegen 14:05 Uhr, konnte eine Zeugin den Start eines Paragleiters vom Hafelekar im Bereich der Nordkette beobachten.

Nachdem sie kurz nach dessen Start einen dumpfen Aufprall wahrgenommen hatte, erkannte sie sofort, dass der Pilot, ein 39-jähriger Deutscher, abgestürzt und in den Lawinenverbauungen zu Fall gekommen war.

Sie alarmierte unverzüglich die Einsatzkräfte, welche den Verunfallten mittels Taubergung durch „C1“ in die Innsbrucker Klinik flogen.

Laut ersten Erhebungen erlitt der Mann schwere Blessuren an Schulter und Beinen sowie innere Verletzungen.
Der genaue Unfallhergang ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.

Werbung: