3.1.2016 – Unfall in Oberlienz

4.1.2016 Oberlienz/Tirol. Am 3. Jänner 2016, gegen 15:20 Uhr, lenkte ein 59-jähriger Einheimischer seinen PKW in Oberlienz über ein Feld, um Schlaglöchern auf einem Feldweg auszuweichen.

Auf der schneebedeckten, abschüssigen Wiese geriet der PKW ins Rutschen, stürzte in der Folge über eine zwei Meter hohe Mauer und blieb auf dem Dach liegen.

Dabei zogen sich der Lenker sowie zwei Mitfahrer im Alter von 42 bzw. 44 Jahren Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Werbung: