27.12.2015 – Brand in Innsbruck / Pradl

27.12.2015 Innsbruck/Tirol. Am 27.12.2015, gegen 10:05 Uhr, ist es vermutlich wegen eines unsachgemäßen Umgangs mit einer Zigarette in einer Wohnung in der Wiesengasse in 6020 Innsbruck/Pradl zu einem Brand gekommen, der von der BFI rasch gelöscht werden konnte.

Zum Zeitpunkt des Brandes war der 35-jährige Wohnungsinhaber nicht zu Hause.

Durch den Brand wurden keine Personen verletzt, der verursachte Sachschaden in der Wohnung ist durch die große Hitze- und Rauchentwicklung erheblich.

Die genaue Brandursachenermittlung ist noch nicht abgeschlossen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Pradl

Werbung: