25.12.2015 – Skiunfall in Sölden – Tiefenbachferner

26.12.2015 Sölden/Tirol. Am 25.12.2015, gegen 14:45 Uhr, kam es zu einer Kollision zwischen zwei holländischen Skifahrern aus Kampen (er – 51 j. / sie – 52 j.).

Er fuhr voraus und blieb in Pistenmitte stehen. Sie folgte, machte anfangs noch einige Bögen, verlor aber die Kontrolle über ihre Ski und wurde immer schneller und schneller.

Die Skifahrerin fuhr direkt auf ihren Begleiter auf und prallte in seine rechte Körperseite.

Beide kamen dadurch zu Sturz, wobei sich die Schifahrerin bei dem Aufprall eine schwere Verletzung zuzog und in weiterer Folge mit dem NAH Martin 8 in die Medalp nach Mils geflogen wurde.

Bearbeitende Dienststelle: PI Sölden

Werbung: