22.12.2015 – Skiunfall in Ischgl

22.12.2015 Ischgl/Tirol. Heute, gegen 11:05 Uhr, war ein 28-jähriger Deutscher im Bereich der Silvretta Arena mit Alpinskiern talwärts unterwegs und sprang laut Angaben eines Augenzeugen über eine Geländekante.

Dort schlug er mit dem Kopf auf und überschlug sich folglich mehrmals, bevor er in Bauchlage zum Liegen kam.

Der Mann erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Der genaue Unfallhergang bzw. die Art der Verletzungen sind nicht bekannt und derzeit Gegen-stand der Ermittlungen.

Werbung: