21.12.2015 – Brand in Fieberbrunn

22.12.2015 Fieberbrunn/Tirol. Am 21.12.2015, gegen 17:45 Uhr, brach in einer nicht gewerblichen Tischlerei in Fieberbrunn im Erdgeschoß aus bisher unbekannter Ursache und nach Angaben von angrenzenden Nachbarn, nach mehreren dumpfen Knallern / kleineren Explosionen, ein Feuer in der Tischlerei aus.

Im angebauten Mehrparteienhaus befand sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs eine Unter-mieterin in ihrer Wohnung im 2. Obergeschoß. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befanden sich in der Tischlerei, sowie im Mehrparteienhaus keine weiteren Personen.

Bei dem Brand wurden nach derzeitigen Erkenntnissen keine Personen verletzt. Es entstand nur Sachschaden. Die Durchführung der Brand-/Explosionsursachenermittlung wird voraussichtlich heute mit Unterstützung eines Sachverständigen der Tiroler Landesstelle für Brandverhütung durchgeführt werden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Fieberbrunn

Werbung: