20.12.2015 – Unfall in Ötz

21.12.2015 Ötz/Tirol. Am 20.12.2015, gegen 16.30 Uhr, lenkte ein 25-jähriger Mann aus dem Bezirk Imst seinen PKW auf der Ötztal Straße B 186 im Gemeindegebiet von Ötz Tal auswärts.

Ca. bei km 5,9 dürfte der Lenker zu spät bemerkt haben, dass die vor ihm befindlichen Fahrzeuge verkehrsbedingt zum Stillstand gebracht wurden und prallte trotz eingeleiteten Bremsmanövers gegen das Heck des vor ihm stehenden PKW.

Durch die Wucht des Aufpralles wurden in der Folge drei Fahrzeuge aus den Bezirken Imst und Landeck sowie aus Deutschland aufeinander geschoben.

Bei dem Unfall erlitten sowohl ein Lenker (25) als auch zwei Mitfahrerinnen (15 und 25) der aufgeschobenen Fahrzeuge leichte Verletzungen und wurden mit der Rettung in das Krankenhaus Zams eingeliefert.

Die übrigen Lenker und Beifahrer blieben unverletzt, an allen 4 Fahrzeugen entstand teils erheblicher Sachschaden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Ötz

Werbung: