15.12.2015 – Unfall in Innsbruck

16.12.2015 Innsbruck/Tirol. Am 15.12.2015, gegen 19.25 Uhr, lenkte ein 48-jähriger Mann aus dem Bezirk Innsbruck Land einen PKW in Innsbruck auf Ing-Etzel-Straße in Richtung Kreuzung mit der Claudiastraße.

An der dortigen Kreuzung missachtete er das Verkehrszeichen Vorrang geben, worauf er mit einem vorschriftmäßig entgegenkommenden, nach links in die Claudiastraße abbiegenden PKW, der von einem einheimischen Mann (32) gelenkt wurde, kollidierte.

Der 48-jährige Lenker und ein im entgegenkommenden PKW mitfahrender deutscher Staatsangehöriger (39) wurden von der Rettung – mit Verletzungen unbestimmten Grades – in die Klinik Innsbruck verbracht. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Werbung: