12.12.2015 – Skiunfall in Kaltenbach-Hochzillertal

13.12.2015 Kaltenbach-Hochzillertal/Tirol. Am 12.12.2015, um 14.45 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Schifahrer aus Tschechien im Schigebiet Kaltenbach-Hochzillertal von der Bergstation „Wedelexpressbahn“ über die Schipiste Nr. 13 in Richtung Talstation. Dabei kam er zu Sturz und rutschte in der Folge über die Piste weiter talwärts.

Während dem Rutschen kollidierte der Mann mit einer unterhalb, am Pistenrand stehenden 29-jährigen Schifahrerin aus Deutschland. Durch den Zusammenstoß kam auch die Frau zu Sturz und prallte mit dem Becken auf der harten Piste auf.

Beide Beteiligten wurden mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert.

Während der Schifahrer aufgrund der durch den Sturz erlittenen Gehirnerschütterung stationär aufgenommen wurde, konnte die Frau das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Bearbeitende Dienststelle: Bezirkspolizeikommando Schwaz – Alpindienst

Werbung: