1.1.2016 – Brand in Götzens

1.1.2016 Götzens/Tirol. Am 1.1.2016, gegen 06.20 Uhr, brach im Schuhlager eines Schuhgeschäftes in Götzens aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand aus, welcher auf den Verkaufsraum übergriff.

Die alarmierten Feuerwehren konnten nach einem aufwändigen Löscheinsatz unter schwerem Atem-schutz den Brand unter Kontrolle bringen und gegen 09.30 Uhr „Brand Aus“ geben.

3 Personen die sich zum Zeitpunkt des Brandes im Haus befanden konnten unverletzt in Si-cherheit gebracht werden, die Höhe des entstanden Sachschadens ist derzeit unbekannt.

An dem Löscheinsatz waren 153 Mann mit 16 Fahrzeugen der Feuerwehren Götzens, Birgitz, Axams, Grintzens, Mutters, Natters und Mieders im Einsatz.

Werbung: