Manege frei für den siebten RAVENSBURGER WEIHNACHTSCIRCUS

2.12.2014. Inzwischen ist vielerorts bereits zu sehen, dass es bald wieder „Manege frei!“ an der Oberschwabenhalle in Ravensburg heißt. Mehr als 300 Plakate wurden bereits im Umkreis von über 30 Kilometern verteilt und die ersten Wagen und Menschen sind am Freigelände an der Oberschwabenhalle eingetroffen.

Am 19. Dezember startet der Ravensburger Weihnachtscircus bereits zum siebten Mal unter der Direktion von Elmar Kretz und verspricht ein komplett neues Gala-Programm, dass ein kulturelles Highlight in der Region bedeutet.

Aus insgesamt elf Nationen reisen Tierlehrer und Artisten, Mitarbeiter und das große Live-Orchester an um in 32 Vorstellungen bis zum 06. Januar das Publikum zu begeistern. Zahlreiche Gewinner des internationalen Circusfestival von Monte Carlo sind in diesem Jahr zu Gast. Elmar Kretz garantiert auch in der siebten Spielzeit für eine Steigerung im Programm zu den Vorjahren und für erstklassige Zirkuskunst im beheizten Zelt-Palast.

Ab Mittwoch, 03. Dezember 2014 sind die Zirkuskassen auf dem Freigelände an der Oberschwabenhalle täglich (außer Sonntags) von 11 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Für die Familienvorstellung, mit besonders günstigen Preisen, am 23. Dezember um 16 Uhr sind nur noch Restkarten erhältlich. Tickets gibt es weiterhin auch bei allen ReserviX-Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.weihnachtscircus-rv.de.

Werbung: