Für alle Fälle vorbereitet: Infos vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

7.12.2022 Füssen/Ostallgäu. Im Notfall zählt jede Sekunde. Wie auf der Bürgerversammlung erläutert, empfiehlt Bürgermeister Maximilian Eichstetter den Bürgerinnen und Bürgern deshalb, sich Tipps auf der Seite des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) zu holen, um für alle Fälle mit Besonnenheit vorbereitet zu sein – Von Bevorratung bis hin zum Bereitlegen sämtlicher wichtiger Dokumente.

Infos auf: www.bbk.bund.de

Werbung: