Corona-Maßnahmen in Kempten ab 1.12.2020

27.11.2020 Kempten im Allgäu. Der bayerische Ministerrat hat am 26. November 2020 über die bundesweiten Beschlüsse hinaus weitere Schritte beschlossen, um das Infektionsniveau vor allem in regionalen Hotspots zu brechen. Dementsprechend schließen die Kemptener Stadtbibliothek und das Altstadthaus ab Dienstag, 1. Dezember 2020.

Die bayerische Staatsregierung möchte vor allem das Infektionsniveau in regionalen Hotspots brechen und verfolgt die Ziele: Verlängern – Vertiefen – Hotspot-Strategie – Helfen. Die aktuell geltenden Maßnahmen werden über den 30. November hinaus zunächst bis zum 20. Dezember 2020 verlängert.

Darüber hinaus wird unter anderem private Zusammenkünfte auf den eigenen Hausstand und einen weiteren Hausstand, jedoch in jedem Falle auf max. fünf Personen beschränkt.

Des Weiteren werden die Regelungen zur Maskenplicht erweitert, Angebote der Erwachsenenbildung geschlossen, bei allen Betrieben des Groß- und Einzelhandels mit Kundenverkehr die Anzahl der Kunden pro Verkaufsfläche verringert.

Nach touristischen Tagesausflügen oder Freizeitvergnügungen im Ausland (Risikogebiete), etwa zum Skifahren, greifen die Regelungen zur häuslichen Quarantäne.

Schließung Altstadthaus ab Dienstag, 1. bis Sonntag, 20. Dezember 2020

Aufgrund der Verschärfung der aktuell geltenden Corona-Maßnahmen im Bereich der Erwachsenenbildung wird das Altstadthaus ab Dienstag, 1. Dezember bis vorerst Sonntag, 20. Dezember 2020 seine Türen erneut schließen. Präsenzveranstaltungen sind somit nicht mehr möglich. Nach Möglichkeit werden einige Kurse online weiter angeboten, die betroffenen Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden hierüber informiert. Einige Angebote des Altstadthauses können bereits jetzt auf www.kempten-zuhause.de abgerufen werden.

Schließung Stadtbibliothek und Stadtteilbücherei ab Dienstag, 1. Dezember 2020

Aufgrund der neuen Verordnungen müssen die Stadtbibliothek und die Stadtteilbücherei Sankt Mang ab dem 1. Dezember 2020 schließen. Säumnisgebühren fallen während der Schließzeit keine an.

Telefonisch erreicht Ihr die Stadtbibliothek unter 0831/2525-7755 und 0831/2525-7766. Links zu allen Online-Angeboten und aktuelle Informationen findet Ihr auf der Homepage der Stadtbibliothek www.kempten.de/stadtbibliothek.

Alle Online-Angebote der Stadtbücherei Kempten sind mit einem gültigen Bibliotheksausweis kostenlos.
Die Anmeldung erfolgt immer über die Benutzernummer, die auf dem Bibliotheksausweis unter dem Barcode steht, das Passwort ist das Geburtsdatum 8-stellig (TTMMJJJJ, ohne Punkte).

Wer noch keinen Bibliotheksausweis hat, kann sich momentan auch Online anmelden. Dazu senden Sie einfach eine Mail an stadtbibliothek@kempten.de.

Maskenpflicht in der Stadtverwaltung Kempten

Für den Besuch der Stadtverwaltung wird nochmals daraufhingewiesen, dass im gesamtem Bereich Maskenpflicht besteht und eine Terminvereinbarung dringend empfohlen wird. Gerne können im Vorfeld die Anliegen auch telefonisch oder per Mail geschildert werden.

Für viele Angelegenheiten wird auf der Homepage www.kempten.de die Möglichkeit, diese online von Zuhause aus zu erledigen.

Von der Maskenpflicht befreite Besucherinnen und Besucher werden gebeten die Option der Terminvergabe außerhalb der Öffnungszeiten oder das Tragen einer Schutzvisierbrille (leihweise erhältlich nach Voranmeldung an den Haupteingängen der Stadtverwaltung am Rathausplatz und in der Gerberstraße).

Werbung: