9.8.2018 – Unfall in Marktoberdorf

10.8.2018 Marktoberdorf. Am gestrigen Nachmittag fuhr ein 41-jähriger Marktoberdorfer mit seinem Fiat in der Meichelbeckstraße gegen ein Müllhäuschen.

Das Fahrzeug fuhr anschließend davon.

Zwei Verkäuferinnen eines anliegenden Geschäftes hörten den Aufprall und konnten sich dann das Kennzeichen des Verursachers merken.

Am späten Abend meldete sich ein Bekannter des Verursachers bei der Polizei und klärte den Sachverhalt auf.

Der Unfallverursacher dachte zunächst, dass am Müllhäuschen kein Schaden entstanden sei.

Insgesamt beträgt der Sachschaden allerdings 5.000 Euro.

Gegen den Fahrer wird Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort erstattet.

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)
Werbung: