9.6.2021 – Hund flüchtet in Mindelheim vor der Polizei

10.6.2021 Mindelheim. Am Abend des 9.6.2021 wurde der Polizeiinspektion Mindelheim ein entlaufener Hund in der Landsberger Straße gemeldet.

Nach Eintreffen der Beamten flüchtete dieser über die Innenstadt in Richtung Sebastianspark.

Der Hund lief immer wieder auf die Straßen und behinderte hierdurch den Verkehrsfluss.

Der flüchtende Chau Chau konnte nach einer dreiviertel Stunde, auch durch die Mithilfe von engagierten Mindelheimern, angeleint werden.

Bei Berührungsversuchen zeigte sich der Hund zunächst aggressiv und nicht sehr kooperativ. Er wurde in das Tierheim Beckstetten verbracht.

(PI Mindelheim)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung: