9.11.2022 – Ladendiebstahl in Kempten

10.11.2022 Kempten (Allgäu). Am Mittwoch, gegen 13:00 Uhr steckte ein 15-Jähriger in einem Verbrauchermarkt im Brodkorbweg Waren im Wert von etwa drei Euro in seine Jackentasche und passierte die Kasse. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und brachte den Jugendlichen zurück, welcher die Tat gestand.

Am Mittwochabend, gegen 18:15 Uhr, fiel einer Mitarbeiterin eines Drogeriemarkts im Forum bereits zwei Jugendliche in der Parfümerie auf.

Als diese den Markt verlassen wollten, schlug die Diebstahlssicherung an.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Während der 13-Jährige vor Ort blieb, flüchtete sein 15-jähriger Begleiter.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

Bei einer Durchsuchung des mitgeführten Rucksacks, konnten zwei Parfüms im Wert von knapp 150 Euro aufgefunden werden.

In beiden Fällen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

(PI Kempten)

Werbung: