8.9.2022 – Schwere Verletzungen bei einem Betriebsunfall in Halblech

9.9.2022 Halblech/Ostallgäu. Am Donnerstagabend ereignete sich ein Betriebsunfall bei einem Forstbetrieb in Halblech.

Dabei wurden Finger eines Arbeiters in der hydraulischen Ladeluke eingeklemmt, als diese schloss.

Der Arbeiter musste in eine Spezialklinik geflogen werden.

Wie es zu dem Unfall kam, ist Bestandteil der Ermittlungen.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

(PI Füssen)

Werbung: