8.8.2021 – Unfall zwischen Ettringen und Siebnach

9.8.2021 Unterallgäu. Am Sonntagabend ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Ettringen und Siebnach ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person.

Eine 24-jährige Frau kollidierte auf gerader Strecke frontal mit einem Reh. Aufgrund des heftigen Zusammenstoßes wurde die junge Frau verletzt und musste mittels Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Ihr Fahrzeug war im Anschluss nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Pkw erlitt einen Totalschaden.

Der Sachschaden beträgt 5.000 Euro. Das Reh überlebte den Unfall nicht, weshalb der örtliche Jäger verständigt wurde.

(PI Bad Wörishofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung: