8.8.2021 – Kanute vor der Breitachklamm in Not

9.8.2021 Oberstdorf/Oberallgäu. Ein 40-jähriger Kanufahrer verpasste am Sonntagnachmittag den Ausstieg vor der Breitachklamm bei Oberstdorf.

In der Folge geriet der Mann mit seinem Kanu in die Klamm und dadurch in Wassernot.

Er konnte sich jedoch glücklicherweise auf einen Fels retten. Auf Grund der Gefährlichkeit der Breitachklamm wurde die Bergwacht Oberstdorf alarmiert, welche den 40-Jährigen unverletzt aus seiner misslichen Lage befreite.

(PI Oberstdorf)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung: