8.12.2022 – Betrüger in Mindelheim erkannt

9.12.2022 Mindelheim/Unterallgäu. Donnerstag spätnachmittags erreichte die Angestellte einer Mindelheimer Praxis der Anruf einer stark schluchzenden Frau.

Ihre angebliche Tochter teilte ihr mit, dass sie in Waal bei einem Verkehrsunfall eine 82-Jährige getötet und ein Kind schwer verletzt habe.

Dann übergab die vermeintliche Tochter den Höhrer einem angeblichen Polizeibeamten.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Als dieser wiederum 42.000 Euro Kaution für die Tochter verlangte, erkannte die Geschädigte die Betrugsmasche, legte auf und meldete die Straftat bei der PI Mindelheim.

(PI Mindelheim)

Werbung: