8.12.2020 – Unfall in Mindelheim

9.12.2020 Mindelheim. Am Dienstagabend ereignete sich auf der Allgäuer Straße ein Verkehrsunfall ohne Personenschaden.

Ein 19-jähriger Fahrer eines Pkw befuhr die Allgäuer Straße in Richtung der Kreuzung Nebelhornstraße. Dabei hatte er sich zunächst auf der Geradeausspur eingeordnet.

Weil der junge Mann dann von seinem Navi angezeigt bekam, nach links abzubiegen, wechselte er die Fahrspur.

Beim Wechseln der Fahrspur übersah er den bereits zum Linksabbiegen eingeordneten Pkw eines 21-jährigen Mannes und stieß mit diesem zusammen.

Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 3.500 Euro.

(PI Mindelheim)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: