7.8.2021 – Motorradunfall auf der B308

9.8.2021 Sigmarszell/Lindau. Ein 50-jähriger Motorradfahrer befuhr am 7.8.2021, gegen 09:25 Uhr, mit einem hochmotorisierten BMW-Motorrad die B308 im Bereich Sigmarszell.

Als er zum Überholen ansetzte, übersah er offenbar einen entgegenkommenden Pkw VW Tiguan. Trotz eines Ausweichversuchs des Pkw-Fahrers kam es zu einem Streifzusammenstoß.

Der Kradfahrer stürzte dann und zog sich mehrere Verletzungen zu. Er wurde mit Verdacht auf mehrere Frakturen durch einen Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach Ravensburg gebracht.

Die beiden Insassen des Pkw blieben unverletzt. Die B308 war für die Unfallaufnahme für eineinhalb Stunden gesperrt.

Das totalbeschädigte Motorrad wurde abgeschleppt, ausgelaufenes Öl wurde durch die Straßenmeisterei abgebunden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 25.000 Euro.

(PI Lindau)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung: