7.6.2021 – Unfall in Pettnau

8.6.2021 Pettnau/Tirol. Am 7.6.2021, gegen 22:10 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Österreicher mit seinem PKW auf der B171 – Tiroler Straße von Pettnau kommend in Richtung Osten um schließlich auf die L307 – Hattinger Landesstraße einzubiegen.

Während des Abbiegebiegevorganges kam der PKW aus bislang noch unbekannter Ursache linksseitig von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und blieb dann ca. 15 Meter von der Fahrbahn entfernt in einem Feld am Dach liegend zum Stillstand.

Der Mann erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen und konnte selbstständig das Unfallfahrzeug verlassen.

Unbeteiligte Fahrzeuglenker setzten die Rettungskette in Gang und der Verunfallte wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das Krankenhaus nach Innsbruck verbracht.

Werbung: