7.5.2021 – Unbefugte Inbetriebnahme eines Fahrzeuges in Kramsach

8.5.2021 Kramsach/Tirol. Am Abend des 7.5.2021 hielt sich ein 25-jähriger Österreicher in der Wohnung einer 34-jährigen Österreicherin in Kramsach auf. Dabei dürfte er den Aufbewahrungsort für den PKW-Schlüssel mitbekommen haben, denn er nahm diesen in der Folge an sich und nahm den PKW der 34-Jährigen ohne deren Wissen in Betrieb.

Gegen 20:30 Uhr hatte der 25-Jährige während der Fahrt auf der B171 im Rattenberger Tunnel in Radfeld vermutlich ein gesundheitliches Problem. Zeugen konnten beobachten, wie der Mann den PKW von einer Fahrbahnseite zur anderen lenkte und erstatteten in der Folge über Notruf die Anzeige.

Durch die eingetroffene Polizei musste in der Folge der Tunnel gesperrt werden.

Die verständigte Rettung brachte den 25-Jährigen zur weiteren Untersuchung in das BKH Kufstein. Ein durchgeführter Alkotest verlief negativ.

Das Fahrzeug wurde im Bereich der Stoßstange leicht beschädigt. Personen wurden keine verletzt.

Werbung: