7.1.2022 – Unfall in Oberstdorf

8.1.2022 Oberstdorf/Oberallgäu. Am Freitagvormittag kam es in Oberstdorf im Bereich des Renksteg zu einem Verkehrsunfall.

Eine 27-jährige Pkw-Fahrerin wollte von der Grünen Gasse nach links in die Birgsauerstraße einbiegen. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten 51-Jährigen, der mit seinem Pkw in Richtung der Fellhornbahn unterwegs war.

Der 51-Jährige wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Pkw der Unfallverursacherin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Gegen die 27-Jährige wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

(PI Oberstdorf)

Werbung: