6.7.2021 -Sechs Unfälle mit Fahrrädern und mit einem Roller in Tirol

7.7.2021 Tirol. Im Tagesverlauf des 6.7.2021 ereigneten sich in Tirol sechs, zum Teil schwere Unfälle mit Fahrrädern und einem Roller:

Am 6.7.2021, gegen 20:00 Uhr, kam im Gemeindegebiet von Weerberg auf der Weerbergstraße ein 42-jähriger Mann aus dem Bezirk Schwaz mit seinem Rennrad zu Sturz und verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Bezirkskrankenhaus nach Schwaz gebracht.

Am 7.7.2021, gegen 02:25 Uhr, kam im Gemeindegebiet von Innsbruck am Tummelplatzweg eine 20-jährige Frau aus Innsbruck mit ihrem Fahrrad zu Sturz und verletzte sich dabei schwer. Sie wurde mit der Rettung in die Universitätsklinik Innsbruck gebracht.

Am 6.7.2021, gegen 11:10 Uhr, kollidierte im Gemeindegebiet von Innsbruck im Olympischen Dorf ein 76-jähriger E-Bike-Fahrer mit einem Personenkraftwagen und verletzte sich dabei leicht. Er wurde mit der Rettung in die Universitätsklinik Innsbruck gebracht.

Am 6.7.2021, gegen 12:00 Uhr, kam im Gemeindegebiet von Eben am Achensee ein 70-jähriger Mann aus dem Bezirk Schwaz mit seinem E-Bike zu Sturz und verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Bezirkskrankenhaus nach Schwaz gebracht.

Am 6.7.2021, gegen 15:50 Uhr, kollidierte im Gemeindegebiet von Schönwies ein 14-jähriger Jugendlicher aus dem Bezirk Landeck mit seinem Fahrrad mit einem Personenkraftwagen und verletzte sich dabei unbestimmten Grades. Er wurde mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus nach Landeck gebracht.

Am 6.7.2021, gegen 16:16 Uhr, kam im Gemeindegebiet von Terfens ein 38-jährger Mann aus dem Bezirk Schwaz mit seinem E-Scooter zu Sturz und verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Universitätsklinik Innsbruck gebracht.

Werbung: