6.12.2020 – Sachbeschädigung am weltgrößten Adventskranz in Kaufbeuren

6.12.2020 Kaufbeuren. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 00:30 Uhr, riss ein bislang unbekannter Täter eine der Kerzen des Adventskranzes ab, welcher jedes Jahr zur Weihnachtszeit den Neptunbrunnen schmückt.

Die ca. 50 Zentimeter große Kerze prallte auf den Boden und zerbrach in mehrere Einzelteile.

Durch dieses sittenwidrige Handeln ist dem magischen Schein des größten Adventskranzes der Welt jedoch nichts anzumerken.

Die Polizei Kaufbeuren bittet dennoch um Hinweise unter der Tel. (08341) 9330.

(PI Kaufbeuren)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)
Werbung: