6.10.2021 – Unfall in Schreckenmanklitz

7.10.2021 Schreckenmanklitz/Lindau (Bodensee). Weil er in einer abschüssigen Rechtskurve zu weit nach links geriet, verursachte ein 20-jähriger Radfahrer am Mittwochvormittag in Schreckenmanklitz einen Verkehrsunfall.

Als ihm eine 65-jährige Autofahrerin mit ihrem Fahrzeug entgegenkam, versuchte er abzubremsen.

Er geriet dabei ins Rutschen und streifte an der Längsseite des Pkws entlang.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Radfahrer zog sich Schürfwunden am Ellbogen und an der Hand zu, benötigte aber keinen Rettungsdienst.

Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Der Schaden an Fahrrad und Pkw beläuft sich insgesamt auf etwa 1.000 Euro.

(PI Lindenberg)

Werbung: