6.10.2021 – Fahren ohne Fahrerlaubnis in Kempten

7.10.2021 Kempten (Allgäu). Am frühen Abend des 6.10.2021 wurde ein 72-jähriger Pkw-Fahrer in der Maler-Lochbihler-Straße in Kempten einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Bei der Überprüfung der Fahrerlaubnis stellte sich heraus, dass diese dem Fahrzeugführer von der Fahrerlaubnisbehörde schon seit geraumer Zeit entzogen wurde.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Pkw verkehrssicher abgestellt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Gegen den 72-Jährigen wurde ein Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

(PI Kempten)

Werbung: