5.8.2022 – Verkehrsunfall mit Personsverletzung in Zell am Ziller

6.8.2022 Zell am Ziller/Tirol. Am 05.08.2022, gegen 17:00 Uhr, lenkte ein 55-jähriger deutscher Staatsbürger seinen PKW auf der B169 im Gemeindegebiet von Zell am Ziller taleinwärts.

Zur selben Zeit lenkte ein 51-jähriger deutscher Staatsbürger seinen PKW talauswärts und beabsichtigte nach links abzubiegen, wobei dieser beim Abbiegevorgang mit dem entgegenkommenden PKW des 55-jährigen kollidierte.

Durch den Unfall wurde der 55-jährige Lenker sowie dessen 42-jähriger Beifahrer leicht verletzt, der 51-jährige wurde nach Erstversorgung an der Unfallstelle mit Verletzungen unbestimmten Grades in das BKH Schwaz verbracht.

Werbung: