5.8.2021 – Murenabgang in Vals

5.8.2021 Vals/Tirol. Am 5.8.2021, um 04:35 Uhr, meldete ein Verkehrsteilnehmer bei der Leitstelle Tirol, dass in Vals, L-230, KM 2,00, eine Mure die Straße verlegt habe.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Straße auf einer Länge von ca. 20 m mit Geröll bedeckt.

Das Geschiebe drückte ständig nach und die erforderlichen Absicherungsmaßnahmen wurden von der Feuerwehr durchgeführt.

Die zuständige Straßenmeisterei wurde verständigt.

Das hintere Valsertal ist derzeit nicht erreichbar.

Die Dauer der Aufräumungsarbeiten kann noch nicht abgeschätzt werden. Personen kamen bislang nicht zu Schaden.

Werbung: