5.12.2022 – Unfall auf der A96 wegen mangelhafter Ladungssicherung

6.12.2022 Memmingen. Am frühen Montagmorgen befuhr ein 40-Jähriger mit einem Kleintransporter mit Anhänger auf der BAB A 96 in Richtung München.

Auf seinem Anhänger transportierte er mehrere Pakete mit Styroporplatten. Da diese nicht vorschriftsmäßig gesichert waren, fielen mehrere Teile kurz nach der Anschlussstelle Aitrach auf die Fahrbahn.

Ein mit einem Pkw Seat nachfolgender 53-Jähriger konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und überfuhr ein Paket frontal. Dadurch wurde die Fahrzeugfront seines Seat erheblich beschädigt, der Schaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.

Ein mit einem Pkw VW nachfolgender 59-Jähriger aus Memmingen konnte ebenfalls nicht mehr ausweichen. Beim Überfahren von Teilen wurde sein Frontstoßfänger beschädigt, der Schaden beträgt circa 500 EUR.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-46″]

Verletzt wurde niemand. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

(APS Memmingen)

Werbung: