5.11.2014 – Schlägerei in Buchloe

6.11.2014 Buchloe. Am späteren Mittwoch Abend versuchte ein stark angetrunkener 26-jähriger Buchloer bei seiner Exfreundin persönliche Gegenstände aus der Wohnung zu holen.
Im Laufe der Verhandlungen, bei diesen auch der Bruder der Frau zugegen war, kam es zu einem verbalen Streit. Dieser endete in einer Rangelei zwischen dem Bruder und dem 26-Jährigen.

Beide wurden hierbei leicht verletzt. Nach der Rangelei ging der 26-jährige Buchloer in eine nahe gelegene Gastsstätte und lies von dort die Polizei alarmieren. Kurz bevor diese jedoch eintraf, fuhr er jedoch mit dem Fahrrad weg.

Nach kurzer Suche konnten die Beamten den betrunkenen Radler antreffen und kontrollieren. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von weit über zwei Promille.

Den 26-jährigen Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung sowie Trunkenheit im Verkehr. Auch der Bruder wird wegen Körperverletzung angezeigt.

(PI Buchloe)

Werbung: