5.10.2021 – Brand in Niederndorf

6.10.2021 Niederndorf/Tirol. Am 5.10.2021, gegen 21:40 Uhr, brach im Bereich des Daches eines Neubaus in Niederndorf vermutlich durch Bildung von Glutnestern nach Flämmarbeiten ein Brand aus.

Der Brand wurde von den FFW Niederndorf, Ebbs, Walchsee und Brixlegg, die mit ca 90 Mann und 9 Fahrzeugen ausgerückt waren, bekämpft und konnte kurz nach Mitternacht gelöscht werden.

Bei dem Brand erlitt ein 54-jähriger Österreicher eine Rauchgasvergiftung. Er wurde mit der Rettung in das BKH Kufstein eingeliefert.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest.

Werbung: