5.1.2015 – Brand in Pfaffenhausen-Weilers

5.1.2015 Pfaffenhausen. Um kurz nach 10 Uhr wurde heute Vormittag die Integrierte Leitstelle Donau-Iller zu einem Kellerbrand gerufen.

Die alarmierten Feuerwehren aus Pfaffenhausen, Breitenbrunn und Mindelheim konnten die Flammen im Keller des Anwesens im Ortsteil Weilers unter Anwendung von schwerem Atemschutz schnell unter Kontrolle bringen und das Gebäude belüften.

Bei dem Brand kam es zu keinem Personen- und Gebäudeschaden. Es entstand aber Brand- und Rußschaden im Heizungsraum von geschätzten 10.000 Euro.

Nach derzeitigem Kenntnisstand der Mindelheimer Polizei, entstand der Brand durch Restasche, die in einem Kellerraum lag und sich unbemerkt erneut entzündeten.

(PP Schwaben Süd/West)

Werbung: