4.8.2021 – Unfallflucht auf dem Parkplatz Nord der Söllereckbahn

5.8.2021 Oberstdorf/Oberallgäu. Am Mittwochnachmittag kam es auf dem Parkplatz Nord der Söllereckbahn in Oberstdorf zu einer Verkehrsunfallflucht.

Der besagte Parkplatz wird durch mehrere Absperrgitter unterteilt, welche wiederum durch Leinen miteinander verbunden sind.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird davon ausgegangen, dass der bislang unbekannte Verursacher durch eine dieser Leinenabsperrungen gefahren ist und so die daneben befindlichen Absperrgitter mit sich gezogen hat.

Eines der Gitter fiel dabei um und stieß gegen den geparkten Pkw des Geschädigten.

Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt.

Die Polizei Oberstdorf hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der 08322/96040 um sachdienliche Hinweise.

(PI Oberstdorf)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung: