4.8.2021 – Sexuelle Belästigung in der Rosenau in Kempten

5.8.2021 Kempten (Allgäu). Am 4.8.2021, gegen 14:00 Uhr, wurde eine 22-Jährige in der Rosenau in Kempten von einem 18-Jährigen angesprochen.

Nach einer kurzen Unterhaltung fühlte sich die junge Frau zunehmend belästigt und wollte daher das Gespräch beenden, im selben Augenblick umarmte der 18-Jährige die 22-Jährige, küsste sie und fasste ihr mit einer Hand an das Gesäß.

Die junge Frau flüchtete daraufhin und alarmierte die Polizei.

Aufgrund einer detaillierten Personenbeschreibung und sofortiger, umfangreicher Fahndungsmaßnahmen der Polizei im Tatortbereich konnte der Täter nur kurze Zeit später im Stadtgebiet Kempten festgestellt werden.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen bestand keine Vorbeziehung zwischen der jungen Frau und dem jungen Mann.

Die Beweggründe sind bislang noch unklar und müssen im Rahmen von weiterführenden Ermittlungen geklärt werden.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung: