4.8.2021 – Drogen im Straßenverkehr in Immenstadt

5.8.2021 Immenstadt/Oberallgäu. In der Nacht zum Donnerstag kontrollierte eine Streife einen 30-jährigen Oberallgäuer.

Der Mann war mit einem E-Scooter mit Versicherungskennzeichen in Immenstadt unterwegs.

Bei der Kontrolle des Fahrers mit dem sog. Elektrokleinstfahrzeug, welches es in der Spitze bis auf 45 km/h bringt, wurden Auffälligkeiten festgestellt, die auf Drogenkonsum schließen lassen.

Bei dem Mann wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Er hat nun mit einem Bußgeldbescheid in Höhe von 500 Euro, ein Monat Fahrverbot und zwei Punkten in Flensburg zu rechnen.

(PI Immenstadt)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung: