4.3.2021 – Unfall in der Bahnhofstraße in Kaufbeuren

5.3.2021 Kaufbeuren. Am Donnerstagabend kam es in der Bahnhofstraße zu einem Kleinunfall.

Ein 34-jähriger Fahrzeuglenker übersah beim Abbiegen von der Bahnhofstraße in die Ganghofer Straße, dass ein vor ihm fahrender 25-jähriger Pkw-Fahrer verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr auf.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, der Pkw des Unfallverursachers war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Verletzt wurde niemand.

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)
Werbung: