4.12.2015 – Schlägerei nach Krampuslauf in Bischofshofen

5.12.2015 Bischofshofen/Salzburg. Kurz vor Mitternacht des 4. Dezember kam es in Bischofshofen nach einer Krampusveranstaltung bei einem Ausschankstand zu einer Auseinandersetzung.

Ein 18-jähriger Einheimischer hatte gehört, dass zwei Männer (20 und 22 Jahre, beide aus Hohenems) „Heil Hitler“ gerufen hatten.

Als der 18-Jährige die beiden ansprach, dies zu unterlassen, wurde er von ihnen zu Boden geschlagen.… Weiterlesen…

Werbung: