4.12.2014 – Unfall in Kaufbeuren

5.12.2014 Kaufbeuren. Am frühen Donnerstagabend fuhr in der Sudetenstraße eine 47-jährige Frau von hinten auf ein Fahrschulauto auf.

Die 16-jährige Fahrschülerin verletzte sich leicht am Rücken.

Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die Unfallverursacherin deutlich über 1,1 Promille Atemalkohol hatte.

Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung und Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol eingeleitet.

Der Führerschein der Dame wurde sichergestellt.

Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 1.600 Euro an den Pkw.

(PI Kaufbeuren).

Werbung: