31.12.2020 – Skiunfall in Steinach am Brenner (Bergeralm)

1.1.2021 Steinach am Brenner/Tirol. Am 31.12.2020 war ein 9-jähriger Österreicher gemeinsam mit seiner Mutter im Skigebiet Steinach am Brenner (Bergeralm) zum Skifahren.

Etwa gegen 11:40 Uhr fuhr der 9-Jährige außerhalb der Piste im freien Gelände in Richtung Talstation des Hochsonnliftes ab.

Er sprang dabei über eine „Schneewechte“ hinaus, kam zu Sturz und zog sich vermutlich einen Bruch des linken Unterschenkels zu.

Nach der Erstversorgung wurde der Bub mit dem NAH Alpin 5 in die Klinik Innsbruck geflogen.

Werbung: