31.10.2014 – Unfall in Pforzen

1.11.2014 Pforzen. Am Freitag Nachmittag befuhr ein 43-jähriger mit seinem Traktorgespann die Bahnhofstraße ortsauswärts. Etwa auf Höhe der Metzgerei überholte der Mann eine vorausfahrende Fahrradfahrerin.

Da er hierbei nicht blinkte, und sein Überholmanöver für die anderen Verkehrsteilnehmer nicht erkennbar war, wurde er wiederum im gleichen Moment von einem nachfolgenden 71-jähriger PKW-Fahrer überholt.

Beide Fahrzeuge touchierten sich. Der PKW streifte mit der rechten Fahrzeugseite am linken hinteren Ende des nach links ausscherenden Traktoranhängers.

Dabei entstand Sachschaden in Höhe von ca. EUR 2000. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde der PKW-Fahrer leicht verletzt.

(PI Kaufbeuren)

Werbung: